PS3: Update bringt neue Funktionen

9. Juli 2007, 11:26
1 Posting

Ungenutzte Ressourcen können für Forschung vergeben werden - Neue Funktionen für Browser hinzugefügt - Downloads im Hintergrund

Ein neues Update für die Playstation 3-Firmware soll noch vor dem Europastart, genau am 22. März, veröffentlicht werden. Dies verkündete der Hersteller Sony in einer aktuellen Pressemitteilung. Für Europa sollte das Update bereits in den ersten Geräten integriert sein. Ist dies nicht der Fall, steht es per Download zur Verfügung oder ist über den Verbraucher-Dienst kostenlos auf CD erhältlich.

Forschung

Mit Folding@Home besteht nun die Möglichkeit nicht benötigte Ressourcen einem Forschungsprojekt der Stanford Universität zur Verfügung zu stellen. Vorausgesetzt man hat die Konsole ans Internet angeschlossen. Das Programm, das bereits seit einiger Zeit für sämtliche PC-Systeme bereitsteht, nutzt die Kapazitäten der Maschine, sobald der Anwender nicht aktiv ist.

Browser

Dem Browser der PS3 wurde ein automatischer Zoom hinzugefügt. Damit werden Bildbereiche vergrößert, sobald man mit dem Cursor drüberfährt. Alternativ kann nun auch einfach die Anzeigegröße des Browsers angepasst werden. Zur leichteren Text-Eingabe mit dem Controller kann mit dem Update jetzt eine virtuelle Tastatur eingeblendet werden. Erstmals kann auch eine Bluetooth-Tastatur und Maus zur Navigation verwendet werden.

Downloads

Lang vermisst, kann der Download-Service nun auch im Hintergrund arbeiten. Damit muss man nicht mehr warten bis ein Download fertig ist, bevor man sich anderen Anwendungen widmet. Während PS3-Spiele, Internet-Surfen und andere Funktionen den Transfer nicht stören, ist es bei Blu-ray- sowie DVD-Schauen und beim Spielen von PS2-Games nicht möglich Inhalte herunterzuladen. (red)

Links

Sony

Share if you care.