"Chips Away" als Neukunde bei tischSieben

4. April 2007, 12:13
1 Posting

Die Agentur gewann den Werbeetat vom "Spezialisten für Auto-Kleinschäden"

Die Werbeagentur tischSieben gewann in einer Wettbewerbspräsentation den Werbeetat von Chips Away. Chips Away ist für KFZ-Kleinschadenreparaturen zuständig. Die amerikanische Marke will künftig verstärkt in Österreich agieren.

tischSieben hat dafür eine Radio- und Printkampagne konzipiert. Mit der Stimme eines verärgerten Adi Hirschal und dem neuen Slogan "Chips Away, Ärger ade, Auto okay!" startet die Kampagne nach Ostern auf Ö3 und wird in Auto-affinen Medien mit Anzeigen komplettiert. (red)

Credits

Auftraggeber: Chips Away; Less Ayasch, Josef Widy | Agentur: tischSieben Werbeagentur GmbH | AD: Alexander Rainer | CD: Rudi Nemeczek | Etat Director: Thomas Ramsauer

  • Artikelbild
    foto: tischsieben
  • Artikelbild
    foto: tischsieben
Share if you care.