Ghana ohne Essien und Appiah

20. März 2007, 18:15
6 Postings

Appiah erlitt Oberschenkel-Verletzung, Essien Knieblessur

Accra - Ghanas Fußball-Nationalmannschaft muss im freundschaftlichen Länderspiel am Samstag in Graz gegen Österreich auf ihre beiden wohl wichtigsten Spieler verzichten. Chelsea-Star Michael Essien sagte wegen einer Knieverletzung ab, Kapitän Stephen Appiah steht dem WM-Achtelfinalisten wegen einer Oberschenkelblessur nicht zur Verfügung.

Der 26-jährige Mittelfeldspieler Appiah erlitt die Blessur am vergangenen Wochenende beim 4:0-Sieg seines Klubs Fenerbahce gegen Bursaspor und fällt rund zwei Wochen aus. Der 24-jährige Essien, der bisher teuerste afrikanische Fußballer der Geschichte, zog sich beim 3:3 seines Klubs im Viertelfinal-Hinspiel des FA-Cups am 11. März gegen Tottenham eine Knieverletzung zu und fehlte den "Blues" in den darauf folgenden Spielen gegen Manchester City (1:0 in der Premiere League), Sheffield United (3:0/Premier League) sowie am Montag wieder gegen Tottenham (3:1 im FA-Cup-Wiederholungsspiel).

Damit sind die Chancen auf einen Achtungserfolg der ÖFB-Elf gegen den WM-Achtelfinalisten gestiegen, gelten doch Essien und Appiah als Herzstück der "Black Stars". Das Duo fehlt den Afrikanern auch drei Tage nach dem Österreich-Match im Prestige-Duell mit Brasilien in Schweden.

Ebenfalls noch offen ist, ob Ersatzgoalie Sammy Adjei dem ghanaischen Kader angehören wird. Sein israelischer Klub SC Ashdod will den 26-Jährigen nicht freigeben. (APA)

Share if you care.