Französische Klage gegen AllofMP3.com

9. Juli 2007, 11:18
posten

Verwertungsgesellschaft SACEM geht gegen russisches Online-Angebot und weiteres Unternehmen vor

Die französische Verwertungsgesellschaft SACEM hat gegen die beiden russischen Unternehmen AllofMP3.com und mp3sugar.com Klage eingereicht. Aus Sicht der Société des Auteurs, Compositeurs et Editeurs de Musique würden die beiden Unternehmen die Rechte französischer KünstlerInnen missachten.

Unterlassungsklage

Es würden Stücke aus dem Repertoire der französischen KünstlerInnen unerlaubt und zu "lächerlichen Preisen" vertrieben. Die SECAM fordert eine Unterlassungsverfügung und Schadensersatz, so eine Mitteilung der Verwertungsgesellschaft. AllofMP3 kommt damit weiter unter Druck. Nachdem Russland zugesichert hat, sich um diesen Fall zu kümmern und mittlerwiele immer mehr Verwertungsorganisationen Klagen angedroht haben, gehen dem Anbieter langsam auch die Zahlungsmöglichkeiten, nach dem Ausstieg der großen Kreditkartenanbieter, aus.(red)

Share if you care.