"Design muss sein!"

21. März 2007, 11:51
posten

Rund 50 Aussteller zeigen bis Sonntag im Wiener Semper-Depot Zukunftstrends fürs Wohnen

Wien - Von Mittwoch bis Sonntag zeigen zum siebenten Mal namhafte Aussteller unter dem Motto "Design muss sein!" Möbeltrends für die Zukunft. Auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern und vier Etagen können dabei nicht nur Wohnzimmer und Küchendesign, sondern auch die neuesten Erungenschaften von Staubsauger-Hersteller Dyson oder Besteck- und Tischaccessoires bestaunt werden. Die Einrichtungsgegenstände und Produkte der rund 50 Ausstellers sind jeweils in eigenen Wohnlandschaften zu sehen.

Neben der Wiederkehr des Sixties-Look mit lackierten Flächen liegen derzeit besonders die Farbe Weiß oder die Kombination Schwarz-Weiß im Trend, sagte Veranstalter Thomas Machhörndl. Nach wie vor beliebt seien asiatische und florale Muster. Zu sehen ist bei der Messe aber vor allem das Möbelstück als Kunstgegenstand. Immer mehr Menschen möchten ihre Wohnungen oder Häuser durch etwas Besonders verschönern, so Machhörndl.

Umweltschutz und das Thema Nachhaltigkeit werden bei der Möbelmesse ebenso thematisiert wie zukunftsweisendes Design. Unter anderen sollen dabei ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und die Erhöhung der Lebensdauer von Objekten am Donnerstag in einer Gesprächsrunde diskutiert werden. Die Bewahrung handwerklicher Fähigkeit steht dabei ebenfalls im Mittelpunkt. Auch den Kindern wird ein eigener Programmpunkt gewidmet: Am Freitagnachmittag können die kleinsten Messebesucher für sie geeignete Möbel und Produkte ausprobieren und besichtigen. (apa/red)

(S E R V I C E - Die Home-Depot findet vom 21. bis 25 März im Semper-Depot in der Lehargasse 6, 1060 Wien statt. Die Messe ist bis Freitag von 14.00 bis 20.00 Uhr und am Wochenende von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 8 Euro)
Share if you care.