Hausbewohner stellten Einbrecher

20. März 2007, 20:34
2 Postings

Bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten

Die Bewohner eines Hauses in der Burghardtgasse in Wien-Brigittenau haben am Montagnachmittag einen mutmaßlichen Räuber gestellt. Einem Zeugen war aufgefallen, dass eine Türe in dem Haus offen stand. Der Mann verständigte Hauswart und Polizei.

Der Verdächtige, der gerade damit beschäftigt gewesen ist, das Diebsgut in einen Rucksack zu verstauen, dürfte bemerkt haben, dass er entdeckt worden ist, und versuchte zu flüchten. Zwei weitere Bewohner der Wohnanlage hielten den Dieb allerdings bis zum Eintreffen der Polizei fest und übergaben ihn den Beamten. (APA)

Share if you care.