Pongau: Westbahn wegen Gasleck zwei Stunden gesperrt

19. März 2007, 16:10
posten

Ventil an Gaswaggon war undicht

Salzburg - Wegen eines undichten Gaswaggons war am Montagvormittag im Salzburger Pongau die Westbahnstrecke für knapp zwei Stunden blockiert. Beim Tanklager am Bahnhof Sulzau (Gemeinde Werfen) war ein Ventil an einem Waggon undicht, weshalb Propangas ausgetreten war. Bis zur endgültigen Reparatur mussten die Bahnstrecke und die Zufahrtstraße zum Bahnhof gesperrt werden, teilte die Polizei mit.

Der Gasaustritt wurde gegen 10.30 Uhr bemerkt. Die Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen und 15 Mann zum Bahnhof aus und stellte die Ursache fest. Ein Techniker der Firma konnte schließlich das undichte Ventil reparieren. Um 12.15 Uhr wurde die Sperre wieder aufgehoben.(APA)

Share if you care.