WC mit Fernsteuerung

22. März 2007, 10:14
posten

Design-Möbelmesse im Semper-Depot - Zukunftstrends fürs Wohnen bis Sonntag

Wien - Wer von Standard-Möbeln aus Einrichtungshäusern genug hat und für seine vier Wände besonders exklusives Design sucht, könnte auf der Messe "H.O.M.E.-Depot 2007" im Wiener Semper-Depot fündig werden. Von Mittwoch bis Sonntag zeigen zum siebenten Mal namhafte Aussteller unter dem Motto "Design muss sein!" exklusive Möbeltrends für die Zukunft.

Auf 4.000 Quadratmetern über vier Etagen kann man sich nicht nur Wohnzimmer und Küchendesign, sondern auch die neuesten Erungenschaften von Staubsauger-Hersteller Dyson oder Besteck- und Tischaccessoires indformieren. Die Einrichtungsgegenstände und Produkte der rund 50 Aussteller - darunter die Marken Cassina, Moroso und Vitra - sind jeweils in eigenen Wohnlandschaften zu sehen.

Tragbarer Büroraum

Für gestresste Workaholics zeigte der schwedische Aussteller "Offecct" ein tragbares und aufblasbares Konferenzzimmer, mit dem sich Besprechungen und Termine an jeden Ort verlagern lassen. Eine weiße Wolken-förmige Nylon-Hülle wird dazu in drei Minuten bis auf Zimmerhöhe aufgeblasen. Je nach Bedarf können bis zu sechs Personen in dem tragbaren Raum Platz nehmen.

WC mit Fernsteuerung

Neue technische Vorschläge gibt es auch für das WC. Ein Dusch-WC soll Klopapier unnötig machen, stattdessen soll warmes Wasser und ein integrierter Föhn die Reinigung übernehmen. Temperatur, Position des Strahls aber auch Wasserdruck werden per Fernbedienung gesteuert(APA)

Semper-Depot
Lehargasse 6
1060 Wien
21.-25.3.
Link
H.O.M.E.-Depot Öffungszeiten:
Freitag von 14.00 bis 20.00 Uhr
Wochenende von 12.00 bis 20.00
Tageskarte: 8 Euro
Share if you care.