Otto Baric muss das Bett hüten

27. März 2007, 13:09
21 Postings

Schwere gesundheitliche Probleme bei Albanien-Teamchef

Tirana - Albaniens Fußball-Teamchef Otto Baric wird beim EM-Qualifikationsspiel gegen Slowenien am Samstag wegen schwerer gesundheitlicher Probleme nicht auf der Trainerbank Platz nehmen. Dem 73-jährigen Kroaten wurde nach einer ärztlichen Untersuchung am Montag Bettruhe verordnet. Der Ex-Rapid- und Salzburg-Coach leidet laut eigener Auskunft an hohem Blutdruck und Atembeschwerden.

"Laut Auskunft der Ärzte ist mein Zustand ernst. Ich muss in den kommenden zehn Tagen Pillen nehmen, nach fünf oder sechs Tagen sollte es mir jedoch besser gehen", berichtete Baric der albanischen Sportzeitung "Sporti Shqiptar". "Ich hoffe daher, dass ich beim zweiten Spiel wieder beim Team sein kann." Albanien trifft nach dem Heimmatch gegen Slowenien in Shkodra vier Tage später in Sofia auf Bulgarien.

An Stelle von Baric wird dessen langjähriger Assistent Slavko Kovacic die interimistische die Betreuung des Teams übernehmen. Albanien liegt nach einem Punkt aus drei Spielen auf dem sechsten und damit vorletzten Tabellenrang der Gruppe G.(APA/Reuters)

Share if you care.