Deutsche ComBase übernimmt die Wiener CNT Holding

29. März 2007, 10:13
posten

ComBase besitzt bereits Niederlassung in Österreich

Die deutsche ComBase AG übernimmt die Wiener CNT Holding AG und ihre Tochterunternehmen mit der kompletten Mannschaft von 130 Mitarbeitern. CNT ist seit 1994 auf dem österreichischen IT- und Telekom-Markt als Dienstleister aktiv. Zur Unternehmensgruppe gehören LogiCOM, TeleTEK und CrossOVER, zu den Kunden Mobilkom Austria sowie Nokia, Canon, Siemens, SonyEricsson und Sharp, teilte ComBase am Montag in einer Aussendung mit. Kaufpreis wurde keiner genannt.

Dienste

Die ComBase AG ist Dienstleister in den Bereichen Logistics, Repair Services und Customer Care mit Schwerpunkt in den TIMES-Märkten (Telekommunikation, IT, Multimedia, Entertainment und Security) und besitzt auch eine Niederlassung in Österreich.(APA)

Share if you care.