Fujitsu droht Milliarden-Verlust im Gesamtjahr

29. März 2007, 10:14
1 Posting

1,3 Mrd. Euro Minus erwartet

Der Elektronik-Konzern Fujitsu könnte einem Bericht zufolge für sein Geschäftsjahr überraschend einen milliardenschweren Verlust verzeichnen. Wirtschaftsprüfer hätten das japanische Unternehmen angemahnt, seine Wertverluste genauer zu berechnen, berichtete die Zeitung "Asahi" am Montag. Daher sei für den Mutterkonzern in dem bis Ende des Monats laufenden Geschäftsjahr mit einem Verlust von umgerechnet 1,3 Mrd. Euro zu rechnen. Frühere Schätzungen hätten bei einem Gewinn von 353 Mio. Euro gelegen.

Wettbewerb

Fujitsu, das mit größeren Firmen wie IBM und Seagate Technology konkurriert, erklärte, dass in der Sache noch keine Entscheidung gefallen sei. Der Konzern baut mit Siemens in einer gemeinsamen Firma Computer. In Deutschland liegen die größten Werke in Augsburg und Sömmerda. (apa)

Links

Fujitsu

Share if you care.