Wichtig durch die Woche

18. März 2007, 21:25
posten

Vom Bikini-Kalender über Arabella Kiesbauer bis hin zu Kunst im Burger King

Egal, was das Wetter tatsächlich bringt: Die Zeichen stehen auf Frühling. Und deshalb bittet das Sport Magazin auch heuer zur Präsentation seines Bikini-Kalenders. Dass der die kalendergewordene "Weltberühmt in Österreich"-Version des Pirelli-Monatsrupfblattes ist, ist bekannt: Schließlich hat den auf 1111 Exemplare limitieren Bademodenjahresüberblick einer fotografiert, der auch außerhalb von hierzulande bekannt ist und - was mehr zählt - zuletzt als Abbilder tatsächlich weltberühmter Haut auffiel: Michel Comte hat schon KHG im neckischen Hemdchen (und ohne) fotografiert. (Dienstag, Jugendstiltheater Steinhof).

Die saublöde, aber aufgelegte Übergangspointe von den Bikini-Bildchen zur Kinopremiere von "Neues vom Wixxer" (Village Cinema) am Mittwoch auszulassen und dann auch keine Männernamen von der Vorab-Gästeliste zu nennen fällt schwer. Dennoch sei hier stattdessen erwähnt, dass die Möbel- und Designschau H.O.M.E. am selben Tag im Semper-depot VIP-Eröffnung feiert. Eine gute Gelegenheit Arabella Kiesbauer zu sehen - bis zum nächsten Opernball dauert es schließlich noch.

Vernissage bei Burger King

Wer statt Möbeln Bilder sucht, ist am gleichen Tag aber bei Burger King gut aufgehoben. Denn in der Laberl-Filiale in der Annagasse ist eine Vernissage angesetzt. Und ganz abgesehen davon, dass die Stuckdecke im Burgerladen wirklich wunderschön ist, kann da jeder, der hier vor ein paar Jahren den denkwürdigen Burgerland-Eröffnungsauftritt von Opernball-Co-Moderatorin Tamee Harrison (singend und tanzend auf zusammengerückten Tischen, angehimmelt von neunjährigen Buben) versäumt hat, die Sängerin zwischen Kunst und Burgern posieren sehen.

Wer aber immer schon wissen wollte, wie das TV-Sternchen Claudia Hölzl einparkt oder wie Österreichs schönster Autoverleiher (Stefan Miklautz, Laudamotion) in einem Geländewagen aussieht, für den ist die Eröffnung des - laut Pressetext - "einzigartigen Autoshopping-Erlebnis in Europa" von Denzel (Erdberg, Freitag & Samstag) Pflicht: "Mamis" so der Pressetext, "können sich von Stilberaterin Miriam Braunböck voraussagen lassen, wie die Cabrio-Mode 2007 aussieht." Und am Samstag "übernimmt Gerda Rogers das Mikrofon und stellt allen, die es wissen wollen, ihr ganz persönliches Autohoroskop aus". (rott, DER STANDARD print, 19.3.2007)

  • Einst bei der Burger-King-Eröffnung: Sängerin Tamee Harrison mit jugendlichen Adoranten
    foto: rottenberg

    Einst bei der Burger-King-Eröffnung: Sängerin Tamee Harrison mit jugendlichen Adoranten

Share if you care.