Mehr TV-Tipps für Montag

18. März 2007, 20:22
posten

Donau, Fluss durch Europa | ReGenesis | Tschüss Öl, Ciao Gas! | Thema | Kreuz & Quer: Lust auf Askese | Geliebt bis in den Tod | Welcome Europa | 10 vor 11 | Die Kaktusblüte

20.15

DOKUMENTATION

Donau, Fluss durch Europa Die Reihe vermittelt in zehn Folgen auf einer 2888 Kilometer langen Reise Eindrücke von der Donau, von Kultur, Menschen und Gastronomie der Landstriche an diesem großen europäischen Strom: Von der Donauquelle im Schwarzwald bis zur Mündung am Schwarzen Meer in Rumänien. Es gilt, Europa vor dem Hintergrund der EU-Osterweiterung von West nach Ost zu entdecken. Folge eins führt von der Quelle bis Ulm. Bis 20.40, Arte

20.40

SERIE

ReGenesis "C.S.I." im Killervirusmilieu: Kanadische Molekularbiologen müssen verzwickte medizinische Probleme lösen. Es geht zumeist um nichts Geringeres als das Fortbestehen der Menschheit. Bis 22.20, Arte

21.00

REPORTAGE

Tschüss Öl, Ciao Gas! Zwei Betonklötze aus den 60er-Jahren mit 64 Wohnungen wurden von Öl- und Gasversorgung getrennt und auf Holzpellets und Rapsöl umgestellt. Die alles entscheidende Frage dabei: Ist der Umstieg auf erneuerbare Energien auch im sozialen Wohnungsbau zu machen? Bis 21.45, ARD

21.10

MAGAZIN

Thema Themen: 1) Die Polizei, dein Freund und Helfer?. 2) Leben am Abgrund. 3) Shagi darf bleiben. 4) "Starmania"-Siegerin Nadine privat. Bis 22.00, ORF 2

22.25

DISKUSSION

Kreuz & Quer: Lust auf Askese Heinz Nußbaumer diskutiert mit Joachim Angerer (Altabt), Matthias Horx (Trendforscher) und Gabriele Sorgo (Kulturwissenschafterin). Bis 23.20, 3sat

22.25

FILM

Geliebt bis in den Tod (GB 1985. Mike Newell) Das viel gerühmte (und oftmals überschätzte) "Neue Britische Kino" besitzt in dieser tragischen Liebesgeschichte eines seiner Prunkstücke. "Dance with a stranger" (so hieß der Film noch in den Kinos) erzählt von der Leidenschaft einer Bardame (Miranda Richardson) für einen jungen adeligen Playboy (Rupert Everett). Stilsicher, in der Tradition der 50er-Jahre erzählt, hebt sich der Film von den pseudo-realistischen Sozialdramen seiner Zeitgenossen erheblich ab und entwirft ein Melodram voll großer Gefühle und radikaler Handlungen: an seinem Ende muss der Tod stehen. Bis 0.25, Tele 5

23.15

DOKUMENTARFILM

Welcome Europa Filmemacher Bruno Ulmer begleitet zehn Wirtschaftsflüchtlinge durch Europa. Sie kommen aus Rumänien, Marokko oder der Türkei. Von der Hoffnung auf ein besseres Leben angetrieben, haben sie ihre Heimatländer verlassen. Aber sie stoßen weit gehend auf Ablehnung. Ohne Ausweispapiere und Arbeitserlaubnis führen sie einen Überlebenskampf auf der Straße. Bis 0.45, Arte

0.35

DOKUMENTATION

10 vor 11 Hirnforscher Leo Peichl informiert in Alexander Kluges Magazin über die Sehorgane von Tier und Mensch. Der Bauplan aller Säugetieraugen ist ähnlich. Trotzdem gibt es rätselhafte Besonderheiten. So sehen die Walfische das Meer nicht blau. Ein lebenslänglich tief unter der Erde im Dunkel grabendes Tier besitzt ausgezeichnete Augen. Bis 1.00, RTL

0.50

FILM

Die Kaktusblüte (Cactus Flower, USA 1969. Gene Saks) Vergnügliches mit Ingrid Bergman, Goldie Hawn und Walter Matthau als heiratsunwilligem Zahnarzt, der vorgibt, bereits verheiratet zu sein und dadurch eine Flut an liebeskranken Irrtümern auslöst. Charmant. Bis 2.30, ARD

Share if you care.