Svindal hat alle Trümpfe in der Hand

18. März 2007, 11:27
4 Postings

Nach dem ersten Slalom-Lauf liegt der Norweger an zwölfter Stelle, das würde für den Weltcup-Gesamtsieg reichen - Raich vor Matt in Führung

Der Weltcup-Gesamtsieger der Herren steht erst nach dem zweiten Durchgang des Slaloms in Lenzerheide fest. Nach dem ersten Lauf führt Benjamin Raich vor Mario Matt, Aksel Lund Svindal liegt auf Platz zwölf. Punktet der Norweger, dann ist ihm der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen. Bleibt Svindal ohne Punkte, dann muss Raich gewinnen, um sich die große Kugel doch noch holen zu können. (red)
Share if you care.