Trump: Bush schlechtester Präsident aller Zeiten

22. März 2007, 19:00
103 Postings

Unverständnis für Wiederwahl im Jahr 2004

New York - Der New Yorker Immobilien-Tycoon Donald Trump hält mit seiner Kritik an US-Präsident George W. Bush nicht hinter dem Berg. "Bush ist wahrscheinlich der schlechteste Präsident in der Geschichte der USA", sagte Trump am Freitag gegenüber dem US-Fernsehsender CNN. Er könne immer noch nicht verstehen, warum es den Demokraten 2004 nicht gelungen sei, Bushs Wiederwahl zu verhindern, so Trump weiter.

Zu den aussichtsreichsten Bewerbern um die Präsidentschaftskandidatur zählte Trump auf Seite der Demokraten die New Yorker Senatorin und ehemalige First Lady Hillary Clinton. Bei den Republikanern hat nach seiner Ansicht der frühere New Yorker Bürgermeister Rudolph Giuliani gute Chancen, zum Kandidaten für die Nachfolge Bushs gekürt zu werden.

Eine Kandidatur des demokratischen Senators Barack Obama bezeichnete Trump als verfrüht. Seine Zeit werde noch kommen. Zu den sinkenden Umfragewerten für den republikanischen Bewerber John McCain sagte er, "keiner, der mehr Truppen in den Irak entsenden will, kann die Wahl gewinnen". Für den Irak-Krieg selbst aber gebe es nur einen "Schuldigen - unseren gegenwärtigen Präsidenten". (red/APA)

Share if you care.