Burgenländer bei Traktorkauf im Internet geprellt

11. April 2007, 11:59
22 Postings

66-Jähriger ging einem Betrüger in die Falle - 4.100 Euro futsch

Einem Betrüger ist ein 66-Jähriger Burgenländer ins Netz gegangen, als er via Internet einen Traktor kaufen wollte. Der Mann aus dem Bezirk Güssing nahm wegen der Zugmaschine Kontakt mit dem vermeintlichen Verkäufer auf. Nach Aufforderung durch seinen "Geschäftspartner" überwies er diesem rund 4.100 Euro nach Rumänien, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Samstag.

Beim Anbieter handelte es sich jedoch um eine Scheinfirma, die einen Aliasnamen benutzte. Auf die Lieferung seines Traktors musste der 66-Jährige vergeblich warten.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.