Drahtseil über Radweg: Schwer verletzt

19. März 2007, 19:23
11 Postings

Landwirt wollte mit Winde umgestürzten Baum über Weg ziehen

Graz - Ein 68 Jahre alter Steirer hat am Freitag bei einem Unfall in Feldkirchen südlich von Graz schwere Verletzungen erlitten, so die Sicherheitsdirektion Steiermark. Der Mann war auf dem Murradweg unterwegs gewesen und dabei gegen ein über den Fahrweg gespanntes Drahtseil gestoßen. Der Radfahrer erlitt Serienrippenbrüche und ein Schädel-Hirn-Trauma und wurde ins LKH Graz gebracht.

Der Unfall passierte gegen 12.00 Uhr: Auf dem Murradweg im Gemeindegebiet von Feldkirchen bei Graz war ein 68 Jahre alter Mann aus dem Ort mit dem Drahtesel unterwegs. Zugleich war ein ebenfalls ortsansässiger Landwirt am Rande des Radweges mit Holzarbeiten beschäftigt. Mit einer Seilwinde wollte der Bauer einen umgestürzten Baum über den Radweg ziehen. Der Radfahrer dürfte das Seil übersehen haben, prallte dagegen und kam zu Sturz, so die Polizeiinspektion Feldkirchen. (APA)

Share if you care.