Sebastian Hartmann soll Schauspiel Leipzig übernehmen

23. März 2007, 13:02
posten

Regisseur als neuer Intendant vorgeschlagen

Leipzig - Neuer Intendant des Schauspiels Leipzig soll der Regisseur Sebastian Hartmann werden. Wie das Kulturdezernat am Donnerstagabend mitteilte, wird die Verwaltung diesen Vorschlag dem Stadtrat vorlegen, der über die Besetzung zu entscheiden hat. Der 1968 in Leipzig geborene Hartmann hatte zunächst als Theater- und Fernsehschauspieler gearbeitet, bevor er mit eigenen Inszenierungen begann. Unter anderem war er als Hausregisseur an der Volksbühne in Berlin und von 2001 bis 2005 als Hausregisseur am Schauspielhaus Hamburg tätig. Der bisherige Leipziger Schauspiel-Intendant Wolfgang Engel stellt sein Amt zum Ende der Spielzeit 2007/2008 zur Verfügung.

Für die Nachfolgesuche war eine Kommission aus Theatermachern eingesetzt worden, die nach rund 40 eingegangenen Bewerbungen eine Empfehlung aussprechen sollte. Zu den Experten gehörten Frank Castorf (Berliner Volksbühne), Jürgen Schitthelm (Berliner Schaubühne) und die Schauspieldirektorin der Wiener Festwochen, Marie Zimmermann.

Der 1943 in Schwerin geborene Wolfgang Engel ist seit Beginn der Spielzeit 1995/96 Intendant des Schauspiels Leipzig.(APA/dpa)

Share if you care.