2,5 Millionen Kartenbestellungen

28. März 2007, 12:43
7 Postings

Zur Halbzeit der ersten Bewerbungsphase - Schweizer und Österreicher führen in der Rangliste der Besteller

Wien - Das Interesse an Matchkarten für die Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz ist wie erwartet hoch. Zur Halbzeit der seit 1. März 2007 laufenden ersten Bewerbungsphase sind unter www.euro2008.com Anfragen für insgesamt 2,5 Millionen der in der ersten Phase im Verkauf befindlichen rund 300.000 Tickets eingegangen. Die Bestellungen kommen aus 128 Ländern.

So hoffen beispielsweise Fans aus Australien, China oder Indien auf Eintrittskarten, aber auch Einwohner von Aruba, Djibuti, El Salvador und Uganda wollen die EURO, die vom 7. bis 29. Juni 2008 in Szene geht, live miterleben. Der Ansturm während der ersten beiden Tage nach der Lancierung des Online-Ticketportals war mit rund 50.000 Bestellungen pro Tag am höchsten. Danach gingen pro Tag durchschnittlich knapp 10.000 Bewerbungen (zu maximal je 4 Tickets) ein.

Finale natürlich der Renner

Nach 15 Tagen haben 233.000 Fußballfans Tickets bestellt. Christian Schmölzer, Turnierdirektor Österreich der EURO 2008 SA, nannte die Podestplätze der zur Zeit begehrtesten Spiele: "Die Favoriten unter den Matches sind das Finale in Wien sowie das Halbfinale in Basel und das Eröffnungsspiel im Basler St. Jakob-Park." Christian Mutschler, der Schweizer Turnierdirektor, stellte ebenfalls eine große Begeisterung in seinem Land fest: "Klar in Führung auf der Rangliste der Besteller liegen die Fans aus der Schweiz, gefolgt von Österreich und Deutschland."

Interessierte haben noch bis 31. März Mitternacht Zeit, sich auf der offiziellen Website der UEFA EURO 2008 für Eintrittskarten zu bewerben. Alle Antragsteller haben, unabhängig vom Zeitpunkt ihrer Bewerbung, die gleichen Chancen auf Tickets. Anfang April werden die eingegangenen Anträge auf ihre Richtigkeit überprüft, bevor es Mitte April für alle überbuchten Spiele zu einer Verlosung kommt.

Diese wird mittels Zufallsgenerator unter notarieller Aufsicht vorgenommen. Alle Ticketbewerber werden bis Ende April 2007 benachrichtigt, ob ihr Antrag erfolgreich war oder nicht.

Eine weitere Möglichkeit, Tickets zu erwerben, werden die an der Endrunde teilnehmenden Verbände bieten. Sie werden für jedes Spiel ihres Teams durchschnittlich 19 des Kartenkontingents erhalten und dieses nach der Endrundenauslosung im Dezember 2007 an ihre Fans weitergeben.(APA)

Share if you care.