Brauner zu Besuch in Israel

25. Juli 2000, 11:48

Wiener Stadträtin führt Gespräche über Integrationspolitik

Tel Aviv - Die Wiener Integrationsstadträtin Renate Brauner (S) hält sich gegenwärtig zu einem viertägigen Besuch in Israel auf, bei dem sie sich insbesondere über die Eingliederung von rund einer Million Juden aus der ehemaligen Sowjetunion in die israelische Gesellschaft informieren will. Die führende österreichische Kommunalpolitikerin besuchte unter anderem das Einwandererdorf Imim.

Brauner führte Gespräche mit dem Vizebürgermeister von Tel Aviv, Nathan Wolloch, und traf auch mit dem Vorsitzenden des Linksbündnisses Meretz, Ex-Erziehungsminister Yossi Sarid, zusammen. (APA)

Share if you care.