Rebellin neuer Gelber bei Paris-Nizza

16. März 2007, 19:48
posten

Etappensieg an Spanier Contador - Kohl 43.

Mende/Frankreich - Davide Rebellin hat am Donnerstag die Gesamtführung der Radrundfahrt Paris-Nizza übernommen. Der Italiener beendete die vierte Etappe von Maurs-la-Jolie nach Mende zwei Sekunden hinter dem spanischen Etappensieger Alberto Contador auf Rang zwei und beerbte seinen Landsmann Franco Pellizotti als Träger des Gelben Trikots. Rebellin liegt in der Gesamtwertung nun 6 Sekunden vor Contador, Pellizotti ist mit 31 Sekunden Rückstand Vierter.

Im Finish des 169,5 Kilometer langen Tagesabschnitts setzte sich der Spanier Contador vor Gerolsteiner-Kapitän Rebellin und David Lopez durch. Pellizotti, der kein Kletterspezialist ist, beendete die Etappe als Zehnter. Bernhard Kohl landete mit 1:19 Minuten Rückstand auf dem 43. Platz. (APA/Reuters/AFP/dpa)

Ergebnisse der Radrundfahrt Paris-Nizza am Donnerstag:

4. Etappe: 1. Alberto Contador (ESP) Discovery Channel 4:07:26 Stunden - 2. Davide Rebellin (ITA) Gerolsteiner + 0:02 Min. - 3. David Lopez (ESP) Caisse d'Epargne 0:12 - 4. Cadel Evans (AUS) Predictor-Lotto gleiche Zeit - 5. Tadej Valjavec (SLO) Lampre 0:17 - 6. Fraenk Schleck (LUX) Team CSC 0:28. Weiter: 37. Bernhard Kohl (AUT) 1:19

Gesamtwertung: 1. Rebellin 17:40:34 Std. - 2. Contador 0:06 Min. - 3. Valjavec 0:23. Weiter: 43. Kohl 2:06

Share if you care.