Kosovska Mitrovica: Uni-Diplom für 1.500 Euro

19. März 2007, 12:18
49 Postings

Insgesamt wurden mehr als 1.000 gefälschte Zertifikate ausgestellt

Belgrad - An der philosophischen Fakultät der serbischen Universität in Kosovska Mitrovica, der geteilten Stadt im Norden des Kosovos, sind zwischen 1999 und 2004 mehr als tausend gefälschte Diplome ausgestellt worden, meldeten Belgrader Medien. Zu dieser Schlussfolgerung sind demnach Inspektoren des Bildungsministeriums gekommen, die in den vergangenen Tagen die Arbeit der Fakultät unter die Lupe genommen haben.

Unter Berufung auf den neuen Rektor der Universität in Kosovska Mitrovica, Zdravko Vitosevic, berichtete die Tageszeitung "Blic", dass für ein Diplom zwischen 1.500 und 3.000 Euro zu zahlen gewesen sei. Manchmal sei es sogar in einem Tag ausgestellt worden. Die übliche Frist habe sich allerdings auf acht Tage belaufen, sagte Vitosevic. Gegen 54 Mitarbeiter der philosophischen Fakultät wurden nach seinen Angaben Strafanzeigen eingereicht.

Serbische Universitäten gelangten vor einigen Wochen ins Rampenlicht, als an der juridischen Fakultät im zentralserbischen Kragujevac rund ein Dutzend Professoren, darunter die stellvertretende Bildungsministerin, wegen der Annahme von Bestechungsgeld festgenommen wurden. Es gibt Indizien, dass dies kein Ausnahmefall war. (APA)

Share if you care.