Literatur für die Jungen und Jüngsten

16. März 2007, 10:54
posten

Beim Kinderliteraturfestival 2007 im Palais Auersperg wird zum stundenlangen Schmökern und Staunen geladen

Bis 21. März werden beim Wiener Kinderliteraturfestival im Palais Auersperg bei freiem Eintritt über 50 Veranstaltungen geboten: Lesungen, Malwerkstätten und Kinderfilme gibt es ebenso wie Opern- und Theateraufführungen sowie eine Ausstellung mit 2.000 Büchern, die zum stundenlangen Schmökern einladen soll.

An Autoren und Autorinnen werden u.a. Sigrid Laube, Heinz Janisch oder Monika Pelz erwartet. Ein eigener Raum wurde für Hörbücher eingerichtet. Veranstaltet wird das von der Stadt Wien geförderte Lesefest vom Institut für Jugendliteratur im Auftrag des Kunstvereins Wien Alte Schmiede. Vergangenes Jahr besuchten um die 10.000 Kinder und Jugendliche die Literaturwoche. (APA)

"Literatur für junge LeserInnen",
15. bis 21. März
Palais Auersperg,
täglich von 9 - 18 Uhr;
am 21. März von 9 - 13 Uhr,

Wien 8, Auerspergstraße 1, Eintritt frei

Informationen und Programm:
Institut für Jugendliteratur,
Tel: 01/505 03 59

Link:

Literatur für junge LeserInnen 2007

  • Artikelbild
    foto: institut für jugendliteratur
Share if you care.