Radio Stimme | Journal Panorama: Maximilian Ronge | Im Gespräch: Gisela Heidenreich

14. März 2007, 17:59
posten
13.00

MAGAZIN

Radio Stimme Im Minderheitenmagazin geht es um Menschenrechte in der EU. Dazu ein Studiogespräch mit dem Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte, Hannes Tretter. Bis 14.00, Orange 94.0 (Raum Wien)

18.25

REPORTAGE

Journal Panorama: Maximilian Ronge Karriere in Geheimdiensten – eine Biografie des 20. Jahrhunderts: Maximilian Ronge war Geheimdienstchef der k.-u.-k.-Armee, baute für Erste Republik und Ständestaat ein Agentennetz auf, kam ins KZ, werkte im Kriegsarchiv der Wehrmacht und nach 1945 für die USA und das junge Bundesheer. Bis 18.55, Ö1

21.01

INTERVIEW

Im Gespräch: Gisela Heidenreich In ihrer 2002 erschienenen Autobiografie „Das endlose Jahr“ , beschreibt Gisela Heidenreich die Suche nach der eigenen problematischen Identität. Geboren wurde sie 1943 in einem „Lebensborn-Heim“ in Oslo, wo „rassisch wertvolle“ Frauen dazu beitragen sollten, das „nordische Blut“ zu erhalten. Michael Kerbler stellt Fragen. Bis 22.00, Ö1

Share if you care.