Mindestens acht Tote bei Anschlag auf Markt

16. März 2007, 16:12
1 Posting

Sprengsatz zu Mittag auf Markt im Nordirak gezündet

Bagdad - Ein Selbstmordattentäter hat sich am Mittwoch auf einem Markt im Nordirak in die Luft gesprengt und mindestens acht Menschen mit in den Tod gerissen. Die Polizei erklärte, der Mann habe seinen Sprengsatz um die Mittagszeit gezündet, als besonders viele Kunden auf dem Markt in Tus Chormato, 210 Kilometer nördlich von Bagdad, unterwegs gewesen seien. 25 Menschen hätten Verletzungen erlitten. Im Westen von Bagdad war ein Kontrollpunkt der irakischen Streitkräfte Ziel eines Selbstmordanschlags. Zwei Zivilpersonen kamen nach Angaben der Polizei ums Leben, vier weitere wurden verletzt. (APA/AP)
Share if you care.