Jazz beim Haareschneiden

18. Jänner 2008, 11:14
7 Postings

Der Friseur Peter Maritz und Albert Gerlach setzen am "Jazz Donnerstag" auf gut ausgewählte Musik statt lieblose Beschallung

Wien - Damit es unter der Schere keine bösen musikalischen Überraschungen mehr gibt, wartet der Friseur Peter Maritz in seinem Geschäft in der Kirchengasse in Wien-Neubau ab sofort mit einem "Jazz-Donnerstag" auf: Albert Gerlach, ein Freund des Hauses, will künftig statt liebloser Beschallung Jazz-Klassiker, Zeitgenössisches und exquisiten Club-Jazz bringen. Zielgruppe sind all jene, die keine Lust mehr haben, sich bei der Haarpflege von fader Fahrstuhlmusik oder lieblosem Mainstream-Pop berieseln zu lassen, heißt es in einer Aussendung. Die Auswahl der Stücke sei so gewählt, "dass sie den Fachmann überzeugt ohne den Neuling abzuschrecken". (red)
Friseur Peter Maritz
Kirchengasse 27
1070 Wien
Tel. 522 20 02
Online Reservierung: www.maritz.at Jazz-Donnerstag ist jeden Donnerstag von 10-20 Uhr.
  • Peter Maritz und Albert Gerlach wollen im Rahmen des "Jazz Donnerstags" dafür sorgen, dass es beim Haareschneiden zu keinen unerfreulichen musikalischen Überraschungen kommt.
    foto: friseurgeschäft peter maritz

    Peter Maritz und Albert Gerlach wollen im Rahmen des "Jazz Donnerstags" dafür sorgen, dass es beim Haareschneiden zu keinen unerfreulichen musikalischen Überraschungen kommt.

Share if you care.