Jürg Grünenfelder hört auf

21. März 2007, 09:09
1 Posting

33-jähriger Schweizer: "Vom Sturz in Gröden nicht mehr erholt"

Lenzerheide - Der Schweizer Jürg Grünenfelder hat auf der Lenzerheide aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt. "Vom schweren Sturz in Gröden im Dezember habe ich mich nie mehr richtig erholt", bedauerte der 33-Jährige. Seine erfolgreichste Saison fuhr Grünenfelder 1998, als er in Kitzbühel Vierter wurde. In der Olympia-Abfahrt von Nagano verpasste er ebenfalls als Vierter hinter Jean-Luc Cretier, Lasse Kjus und Hannes Trinkl die Medaillenränge nur um eine Hundertstel. (APA/Si)
Share if you care.