CID featuring Kasperl & Pezi

4. April 2007, 12:12
2 Postings

Neues Marketingkonzept für die Kultstars

Seit 50 Jahren sind Kasperl und Pezi ein Fixpunkt im ORF Kinderprogramm. Zeitgleich mit diesem Jubiläum musste der Leiter des Puppentheaters der in der Wiener Urania, Manfred Müller, unlängst bekannt geben, dass diese Institution in ernsthafte wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten ist.

"Wir wollten verhindern, dass der letzte Vorhang für die legendäre Puppenbühne fällt und haben uns deswegen entschlossen, den sentimentalen Helden unserer Kindheit ein Marketingkonzept zu schenken," erklärt Stephan Berger, Geschäftsführer von CID.

Neben der Beratungsleistung durch die Agentur wurde vor allem der grafische Gesamtauftritt der Puppenbühne erneuert. Als Kernstück des neuen Logos des Wiener Urania Puppentheaters dominiert das bekannte Pezi-Gesicht.

Credits:

CD: Stephan Berger | AD: Ronald Talasz | Kundenbetreuer: Michael Haas | Kunde: Manfred Müller

  • Artikelbild
    foto: cid
Share if you care.