Zum Jubiläum: Eulers mathematisches Erbe

21. März 2007, 14:05
1 Posting

"math.space" widmet sich 300. Geburtstag des Schweizer Mathematikers - Sonderprogramm mit Vortragsreihe

Wien - Am 15. April 1707 jährt sich zum 300. Mal der Geburtstag des Mathematikers Leonhard Euler. Anlässlich des Jubiläums veranstaltet der Wiener "math.space" eine dem berühmten Schweizer Gelehrten gewidmete Vortragsreihe. Auftakt macht am Mittwoch der Vortrag von "math.space"-Chef Rudolf Taschner zum Thema "Euler und die Zahlen" (19:00 Uhr, Auditorium des Museum Moderner Kunst im Museumsquartier), teilte die Einrichtung in einer Aussendung mit.

Müheloser Rechner

Der Schweizer Gelehrte Leonhard Euler, der angeblich "so mühelos rechnete, wie andere Menschen atmen oder der Adler in den Lüften schwebt", wurde am 15. April 1707 in Basel geboren. Schon mit 13 Jahren ging er an die Universität und machte - auch dank des Unterrichts bei dem bedeutenden Mathematiker Johann Bernoulli - so große Fortschritte in der Mathematik und Physik, dass er bereits 1727 an die Akademie in St. Petersburg berufen wurde.

Nach einem Zwischenaufenthalt an der Akademie in Berlin (1741 bis 1766) kehrte Euler nach St. Petersburg zurück. Er galt als sehr produktiv, sein Werk umfasst über 800 Forschungsbeiträge. Euler schrieb u.a. Lehrbücher zur Differential- und Integralrechnung, zu Mechanik, Akustik und Astronomie. Trotz völliger Erblindung im Jahre 1771 arbeitete er bis zu seinem Tod: Euler starb am 18. September 1783. Nach ihm benannt sind u.a. die "Eulersche Zahl" (Basis des natürlichen Logarithmus) und die "Eulersche Konstante".

Bahnbrechend bis heute

Die Vortragsreihe des "math.space" zu Ehren Eulers findet zwischen dem 14. März und dem 20. Juni 2007 statt. Im Rahmen von acht Vorträgen soll vorgestellt werden, was den Gelehrten interessierte und wie weit seine bahnbrechenden Leistungen bis heute gediehen sind. Auch in der Schweiz sind zahlreiche Veranstaltungen zum 300. Geburtstag Eulers geplant. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Am 15. April 1707 jährt sich zum 300. Mal der Geburtstag des Mathematikers Leonhard Euler.

Share if you care.