Kennen Sie Monet?

20. März 2007, 13:42
1 Posting

Die Londoner Royal Academy zeigt unbekannte Zeichnungen des französischen Impressionisten

London - Die Royal Academy in London stellt in einer Ausstellung den "unbekannten Monet" vor. Das bisher wenig beleuchtete Talent des französischen Impressionisten als Zeichner steht im Mittelpunkt der Ausstellung, die nach Angaben der Royal Academy eine "revolutionär-neue Interpretation" seines Schaffens erlaubt. Etwa 80 Zeichnungen und Pastellzeichnungen wurden für die Show "Der Unbekannte Monet" aus Privatsammlungen und Museen in Europa, Japan und den USA zusammengestellt.

Landschaftsstudien des jungen Monet aus der Normandie gehören ebenso dazu wie seine zahlreichen Pastellzeichnungen vom berühmten Felsen von Étretat. Viele der Werke sind in London erstmals zu sehen. Monet hatte ein Talent zum Zeichnen stets weit von sich gewiesen. Die Ausstellung ist vom 17. März bis zum 10. Juni im Sackler-Flügel der Royal Academy zu sehen. (APA/dpa)

  • Im Uhrzeigersinn: "Blick auf Rouen" (1883), "Häuser am Meer" (ca. 1864), "Felsen bei Etretat" (1885) und "Obstbäume" (ca. 1865–1875)
    fotos: royal academy

    Im Uhrzeigersinn: "Blick auf Rouen" (1883), "Häuser am Meer" (ca. 1864), "Felsen bei Etretat" (1885) und "Obstbäume" (ca. 1865–1875)

Share if you care.