Tandberg-Aufsichtsrat sagt Ja zu Übernahme durch Ericsson

14. März 2007, 13:18
posten

Ericsson bietet 9,8 Mrd. schwedische Kronen

Der Aufsichtsrat des norwegischen Telekom- Ausrüsters Tandberg Television hat am Dienstag in Oslo die Annahme des Übernahmeangebotes durch den schwedischen Branchenführer Ericsson empfohlen. Ericsson bietet 9,8 Mrd. Schwedische Kronen (1,06 Mrd. Euro) und hatte damit ein früheres Gebot des US-Konzern Arris um zehn Prozent überboten. Die Entscheidung des Aufsichtsrates fiel wenige Stunden vor Ablauf der Angebotsfrist.

Expansion

Ericsson-Konzernchef Carl-Henric Svanberg will sein Unternehmen durch die Übernahme vor allem auf dem kräftig expandierenden Markt für Internet-TV stärken. Tandberg sei weltweit führend in der Entwicklung einer hohen Bildqualität bei möglichst geringer Kapazitätsbelastung von Netzwerken, meinte Svanberg. Ericsson kontrolliert bereits 11,7 Prozent des norwegischen Unternehmens.(APA/dpa)

Share if you care.