Deutsche Telekom beginnt Gespräche über Sparpläne

21. März 2007, 10:19
posten

Morgen sollen Verhandlungen mit ver.di starten - Kreise

Die Deutsche Telekom wird Unternehmenskreisen zufolge am Mittwoch Sondierungsgespräche mit ver.di zu ihren Sparplänen aufnehmen. Mitte bis Ende kommender Woche sollten dann die Verhandlungen mit der Dienstleistungsgewerkschaft über die geplante Ausgliederung von bis zu 50.000 Service-Mitarbeitern aufgenommen werden, sagte eine mit der Situation vertraute Person am Dienstag. "Die Telekom will so schnell wie möglich Klarheit schaffen."

Länger arbeiten und weniger verdienen

Die betroffenen Mitarbeiter der schwächelnden Festnetzsparte T-Com sollen länger arbeiten und weniger verdienen als bisher. Dadurch will der Konzern wettbewerbsfähiger werden und die Arbeitsplätze langfristig sichern. ver.di kritisiert die Pläne scharf und hat bereits mit Arbeitsniederlegungen gedroht. Für Mittwoch und Donnerstag sind erneut Proteste geplant.(APA/dpa)

Share if you care.