Der Laufsteg in den Tod

13. März 2007, 11:40
19 Postings

Themenschwerpunkt Ernährung im "Weltjournal" am Mittwoch

Wenn sie auf schlanken Beinen über den Laufsteg schweben, sehen sie perfekt aus: die jungen Mädchen und Frauen, die uns jede Saison die neuesten Textilkreationen präsentieren. Doch der Fall des brasilianischen Supermodels Ana Carolina Creston, das mit 21 Jahren an Magersucht gestorben ist, hat die Branche aufgeschreckt. Kurz darauf starb die 22-jährige Luisel Ramos in Montevideo während einer Show an Herzversagen. Auch sie hatte eine extreme Diät gehalten.

Wer für die internationalen Shows gebucht werden will, muss dünn sein. Doch ab wann führt der Schlankheitswahn in den Tod? In Madrid dürfen untergewichtige Models nicht mehr auf den Laufsteg, man fürchtet um den Ruf der Modeindustrie. Immer mehr junge Frauen hungern sich nach dem Vorbild der bewunderten Supermodels krank. (red)

14. März 2007
22.30 Uhr in ORF 2
Share if you care.