Hofmann für Pasching-Match fraglich

16. März 2007, 10:46
4 Postings

Knie-Blessur plagt den Rapid-Spieler

Wien - Die Knie-Blessur von Rapid-Kapitän Steffen Hofmann ist schwerer als erwartet. Der Deutsche hat sich beim 1:0-Sieg der Hütteldorfer am Sonntag gegen den GAK (1:0) ein Band im operierten linken Knie überdehnt und muss einige Tage behandelt werden und pausieren. Ob Hofmann am Samstag beim Auswärtsmatch der 25. Runde der Fußball-Bundesliga in Pasching mitwirken kann, entscheidet sich laut Angaben von Rapids PR-Mann Sharif Shoukry voraussichtlich erst am Freitag.

Nach der Partie in Oberösterreich steht die Länderspiel-Pause auf dem Programm. Dadurch ist der Einsatz von Hofmann im darauf folgenden Liga-Match am 31. März zu Hause gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg nicht in Gefahr. Hofmann hatte im Match gegen den GAK per Foul-Elfmeter den Sieg fixiert, es war sein erster Treffer seit seiner Rückkehr von 1860 München zu den Grün-Weißen im Juli 2006.(APA)

Share if you care.