USA: Schwere Explosion eines Güterzugs

16. März 2007, 11:52
6 Postings

15 der 80 Waggons mit flüssigem Propangas entgleist - Zentrum der Stadt Oneida im Bundesstaat New York evakuiert

Oneida/USA - Im US-Staat New York sind am Montag zahlreiche Waggons eines mit flüssigem Propangas beladenen Güterzugs entgleist. Es kam zu einer gewaltigen Explosion, das Zentrum der Stadt Oneida wurde evakuiert. Die Flammen waren noch in eineinhalb Kilometern Entfernung vom Explosionsort zu sehen, über Stunden stieg schwarzer Rauch auf. Berichte über Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Nach Angaben der Feuerwehr bestand die Gefahr weiterer Explosionen. Einsatzkräfte versuchten, ein Übergreifen der Flammen auf andere Waggons zu verhindern. Polizeichef David Meeker erklärte, etwa 15 der 80 Waggons seien entgleist. Ein Sprecher der betroffenen Eisenbahngesellschaft CSX sagte, in zwei Waggons habe sich Gefahrgut befunden.

Fernstraße gesperrt

Das Unglück ereignete sich in einem unbesiedelten Gebiet im Norden von Oneida. Ein 37 Kilometer langer Abschnitt einer Fernstraße, die in der Nähe des Explosionsorts verläuft, wurde gesperrt. Oneida liegt 400 Kilometer nördlich von New York und hat 10.000 Einwohner. (APA,ag.)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eine Luftaufnahme zeigt die explodierten Güterwaggons in der Nähe der Stadt Oneida

Share if you care.