Dienstag: Servus Bayern

12. März 2007, 17:24
posten

23.30 bis 0.55 | BR | FILM | BRD 1977. Herbert Achter

Ein Schriftsteller, der sich in der Heimat nicht mehr zu Hause fühlt und auch privat gescheitert ist, geht nach Grönland, weil es dort nicht so kalt ist wie in Bayern. Herbert Achternbusch filmt seine Fantasien in Metaphern und Brüchen.
Share if you care.