Hendrix war der Sound englischer Bands "einfach zu clean"

20. März 2007, 15:47
7 Postings

Karriere des Gitarrenvirtuosen zeichnet neuer Bildband mit raren Fotoaufnahmen nach: "Ich fühle alles, was ich spiele"

Bild 1 von 4
fotos: schwarzkopf-schwarzkopf.de

Eine Zeitspanne von nur rund drei Jahren dokumentiert der am Freitag erscheinende Bildband "A Tribute To The Jimi Hendrix Experience" (Schwarzkopf & Schwarzkopf). Aber in dieser produzierten Hendrix, Noel Redding (Bass) und Mitch Mitchell (Drums) Rock-Alben, die auf ewig in jede gute Plattensammlung gehören. Und das Trio trumpfte bei legendären Auftritten wie in Woodstock auf.

weiter ›
Share if you care.