Hätt' Maria abgetrieben...

12. März 2007, 14:04
posten
Neben den Angriffen der üblichen klerikalen und rechts-konservativen Kreise auf das Recht auf Abtreibung, stecken hinter den meisten Aktivitäten der radikalen AbtreibungsgegnerInnen in Österreich die Organisationen Human Life International (HLI) und Youth For Life. Nachdem HLI Anfang Dezember 2004 in den Räumlichkeiten der ehemaligen Lucina-Klinik eine "Baby-Holocaust-Gedenkstätte" eingerichtet hat, schiessen sich die AbtreibungsgegnerInnen nun auf das neue Sexualmedizinische Beratungscenter "VenusMed" in der Lugner City ein.

Die Veranstaltung wird einen Überblick über die jüngsten Umtriebe von HLI und Youth for Life und deren Kontakte zum rechten Klerus in Österreich bieten. (red)

Im que[e]r.
Wipplingerstrasse 23, 1010 Wien
Mittwoch, 14. März, 20 Uhr
Der Eintritt ist immer kostenlos.
Share if you care.