Margaretner Frauentag steht bevor

12. März 2007, 12:54
posten

Alljährliches Event lädt zu einer breiten Palette an Angeboten von Sport, Gesundheit, Freizeit bis hin zu Lesetipps

Wien - "Frau, nimm dir Zeit für dich - tu dir selbst Gutes - achte auf dich und deine Gesundheit" ist das diesjährige Motto des Margaretner Frauentages. Initiiert wird diese - bereits traditionelle - Veranstaltung von Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Andrea Hallal-Wögerer und ihrem Team. "Mir ist der Frauentag und das damit verbundene Info-Programm für die Frauen ein großes Anliegen. Neben unserer politischen Arbeit zur Verbesserung der Rahmenbedinungen für ein selbstbestimmtes Leben der Frauen gehören Informationen über Gesundheit, Lebensqualität und Lifestyle einfach dazu", so Hallal-Wögerer.

Vielseitiges Angebot

Zahlreiche, zum Großteil im Bezirk ansässige Partnerinnen und Partner stehen am Donnerstag, den 15. März mit einer breiten Angebotspalette von der Gesundheitsvorsorge über Gesundheitsberatung für Körper und Seele, Tipps zur richtigen Pflege, Make-Up, Styling, Wellness, Sport und Freizeit, Kreativität, Lesetipps bis hin zur beruflichen Fortbildung und Weiterbildung den Margaretner Frauen (und natürlich auch den Frauen aus den anderen Wiener Bezirken) zur Verfügung.

Verschiedene Dienststellen der Stadt präsentieren ihre Serviceleistungen. Junge DesignerInnen präsentieren ihre Kreationen, ein gesundes Buffet lädt zum Naschen ein, bunte Gemälde von Reininghaus erfreuen das Auge und als Abschluss ist eine kulturelle Überraschung geplant. (red)

Termin

Donnerstag 15.3. von 16:00 bis 19:00 Uhr im Amtshaus Margareten, Schönbrunnerstrasse 54, 1050 Wien
Share if you care.