Mädchen und Alkohol

23. März 2007, 16:58
posten
Salzburg - Das nächste Vernetzungstreffen feministische Mädchenarbeit findet zum Thema "Oueen forever – Mädchen und Alkohol" statt:

13.04.2007 von 9.00 – 12.30 Uhr.
Seminarraum Akzente Salzburg, Glockengasse 4c, 5020 Salzburg.
Für Frauen.

Referentinnen: Susanne Herschelmann, i.T. Diplom Pädagogin, Leiterin der Suchtpräventions- und Beratungseinrichtung Kajal in Hamburg, Zusatzausbildung in Trauma zentrierter Fachberatung, und Waltraud Katzlinger, von der Fachstelle für Suchtvorbeugung, Akzente Salzburg.

Inhalte

Was ist so attraktiv am Alkohol und welche Sehnsüchte drücken sich aus, wenn Mädchen trinken? Mädchen sind Gelegenheitstrinkerinnen und haben keine Lust auf Rausch, sagt die Fachwelt – stimmt das so noch?

  • Aktuelle Trends im Konsumverhalten von Mädchen besonders in Bezug auf Alkohol
  • Bedeutung der Konsums von Alkohol für Mädchen/junge Frauen in dem Lebensabschnitt Pubertät auf dem Weg zu einem Selbstkonzept als erwachsene Frau
  • Suchtpräventive Methoden zum Thema Alkohol in der Arbeit mit Mädchen
  • Vorstellung der Fachstelle für Suchtvorbeugung, Akzente Salzburg
  • Vorstellung des Präventionsprojektes "So nicht mit mir"
    Share if you care.