Indonesien: Bergsteiger auf Vulkan erforen

13. März 2007, 13:06
posten

Die sieben Alpinisten waren gewarnt worden, den Rinjani in den Monaten Oktober bis April nicht zu erklettern

Jakarta - In Indonesien sind sieben Kletterer bei einer Ersteigung des 3.726 Meter hohen Vulkans Rinjani erfroren. Wie die Verwaltung der Nationalparks, wo der Vulkan liegt, am Montag mitteilte, missachtete die aus Indonesien stammende Bergsteigergruppe die grundsätzliche Warnung, den Rinjani in den Monaten Oktober bis April nicht zu erklettern.

Dieser Vulkan ist der zweithöchste Indonesiens. Er liegt auf der Insel Lombok, 30 Kilometer östlich von Bali. (APA/AFP)

Share if you care.