ReactOS 0.3.1: Freier Windows-Nachbau schreitet voran

27. März 2007, 11:43
11 Postings

Rewrite zahlreicher Kern-Komponenten soll Software auf bessere Basis stellen - Derzeit vor allem für Einsatz in virtueller Umgebung gedacht

Beinahe ein halbes Jahr ist die letzte Release von ReactOS her, doch die EntwicklerInnen des freien Windows-Nachbaus waren in dieser Zeit alles andere als untätig: Mit ReactOS 0.3.1 präsentiert man nun eine neue Test-Release des Betriebssystems.

Rewrite

In dieser wurden Teile der Kern-Komponenten neu geschrieben, um die Software auf eine stabilere Basis zu stellen. Dazu gehören etwa der Kernel oder auch der Hardware-Abstraction-Layer von ReactOS.

Verbesserungen

Zusätzlich soll der Registry-Support durch die Aufnahme der neuen "cmlib" erheblich verbessert worden sein. Natürlich gab es auch wieder eine Menge von Bug Fixes für das Betriebssystem, etwa bei der Run-time Library oder im Win32-Subsystem.

Download

ReactOS 0.3.1 kann kostenlos von der Seite des Projekts heruntergeladen werden. Die EntwicklerInnen verweisen darauf, dass es sich bei der Software derzeit noch um eine Alpha-Version handle, ReactOS derzeit also noch nicht für den Dauer-Einsatz geeignet ist.

Einsatz

Aufgrund der zahlreichen Umbauten in der neuen Release empfiehlt man auch das Betriebssystem in einer virtuellen Umgebung zu betreiben. Man hab ReactOS 0.3.1 nicht ausreichend auf "echter" Hardware testen können. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    ReactOS 0.3.1
    Einige Programme laufen bereits auf der freien Windows-Alternative

Share if you care.