Drei europäische Geiseln freigelassen

26. März 2007, 10:27
posten

Sicherheitskreise: Zwei Serben und Montenegriner wohlauf - Keine Informationen zu Lösegeldzahlungen

Port Harcourt - In der unruhigen nigerianischen Ölregion sind drei entführte europäische Geiseln am Montag freigekommen. Wie aus Sicherheitskreisen in Port Harcourt verlautete, sind die beiden Serben und ein Montenegriner wohlauf. Ob für die am 18. Februar entführten Europäer ein Lösegeld bezahlt wurde, wurde nicht mitgeteilt.

In der Ölregion wurden seit Jahresbeginn Dutzende ausländischer Arbeiter entführt. Sie werden normalerweise nach der Zahlung eines Lösegeldes freigelassen. Die instabile Lage im Niger-Delta hat die Ölförderung des Landes um ein Viertel zurückgehen lassen und hat so auch zu den hohen Weltmarktpreisen für Rohöl beigetragen. (APA/AP)

Share if you care.