Nazon holt erste Paris-Nizza-Etappe

13. März 2007, 19:32
4 Postings

Bernhard Kohl auf Gesamt-Platz 149 - Österreicher kam mit dem Hauptfeld ins Ziel

Buzancais/Frankreich - Österreichs Rad-Staatsmeister Bernhard Kohl ist auf der ersten Etappe der zur ProTour zählenden Fernfahrt Paris-Nizza nach 4:29:39 Stunden mit dem Hauptfeld als 116. ins Ziel gekommen. Den Etappensieg auf dem 186 Kilometer langen Abschnitt von Cloyes-sur-le-Loir nach Buzancais sicherte sich in einer spannenden Sprintentscheidung der Franzose Jean-Patrick Nazon. Die Gesamtführung behauptete Prolog-Sieger David Millar aus Großbritannien.

Der Niederösterreicher Kohl, für den es sein erster Pro-Tour-Rennen seit dem Wechsel zu Gerolsteiner ist, liegt im Gesamtklassement nach der ersten von insgesamt sieben Etappen (1.260 km) 33 Sekunden hinter der Spitze auf Rang 149. (APA/dpa/Si)

Ergebnisse Paris-Nizza Rundfahrt - 1. Etappe (Cloyes-sur-le-Loir - Buzancais/186 km): 1. Jean-Patrick Nazon (FRA) Ag2r Prévoyance 4:29:39 Stunden - 2. Sebastian Siedler (GER) Team Milram - 3. Mathew Hayman (AUS) Rabobank - 4. Daniele Bennati (ITA) Lampre-Fondital - 5. Vicente Reynes (ESP) Caisse d'Epargne. Weiter: 116. Bernhard Kohl (AUT) Gerolsteiner alle gleiche Zeit

Gesamtwertung: 1. David Millar (GBR) Saunier Duval-Prodir 4:35:40 Stunden - 2. Roman Kreuzinger (CZE) Liquigas + 1 Sek. - 3. Luis-Leon Sanchez (ESP) Caisse d'Epargne 2. Weiter: 149. Kohl 33

Share if you care.