Lead-Sänger der US-Band Boston gestorben

10. März 2007, 10:01
2 Postings

Im Alter von 55 Jahren - Ursache unbekannt, aber keine Hinweise auf Verbrechen

Atkinson/USA - Der Lead-Sänger der amerikanischen Band Boston, Brad Delp, ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Die Polizei fand Delp am Freitag (Ortszeit) tot in seiner Wohnung in Atkinson im Süden des US-Staates New Hampshire. Zuvor war ein Notruf eingegangen, wie Polizeisprecher William Baldwin erklärte. Es gebe keine Hinweise auf ein Verbrechen. Delp sei zum Zeitpunkt seines Todes offenbar allein gewesen.

Boston hatten im Jahr 1976 mit "More Than A Feeling" einen Millionen-Hit, an den die Band allerdings in den folgenden Jahren nie mehr wirklich anschließen konnte. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Lead-Sänger der US-Band Boston, Brad Delp, starb im Alter von 55 Jahren.

Share if you care.