Vermutlich ältester Mensch der Welt gestorben

13. März 2007, 20:34
42 Postings

Cruz Hernandez wurde nach Regierungsangaben 128 Jahre alt - Unsicherheit über tatsächliches Alter

San Salvador - In El Salvador ist die älteste Frau des Landes beigesetzt worden: Cruz Hernandez wurde nach Regierungsangaben 128 Jahre alt. Sie wurde demnach am 3. Mai 1878 geboren und arbeitete bis zu ihrem 100. Geburtstag in San Agustin als Hebamme. Hernandez hatte keine Geburtsurkunde, die Regierung bestätigte jedoch nach einigen Ermittlungen im Jahr 2005 ihr Alter.

Wenn diese Angaben korrekt sind, war Hernandez vermutlich die älteste Frau, die je gelebt hat. Sie hinterläßt mehr als 200 Angehörige, darunter Urenkel und Ururenkel. Zum Begräbnis am Freitag erschienen fast 100 Trauergäste.

Das Guinness-Buch der Rekorde hatte Hernandez nicht als ältesten Menschen der Welt anerkannt, obwohl im vergangenen Jahr ein entsprechender Antrag gestellt worden war. Das Guinness-Buch führt derzeit die 116-jährige Ecuadorianerin Maria Esther de Capovilla als weltweit älteste Frau. Guinness zufolge wurde bisher keine Frau älter als 122 und kein Mann älter als 120. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Cruz Hernandez Rivas bei einer Messe im Mai 2006.

Share if you care.