Theaterpreis Berlin geht an Ulrich Matthes

9. März 2007, 14:45
posten

Auszeichnung mit 20.000 Euro dotiert

Berlin - Ulrich Matthes erhält den Theaterpreis Berlin 2007. Matthes werde für seine herausragenden Verdienste um das deutschsprachige Theater geehrt, teilte die Stiftung Preußische Seehandlung am Freitag in Berlin mit.

Matthes sei ein "ernster und ernst zu nehmender Schauspieler", urteilte die Jury, der unter anderem der Intendant des Schauspiels Leipzig, Wolfgang Engel, und der Direktor der Berliner Schaubühne, Jürgen Schitthelm, angehörten. "Einer, der denkend an Texte herangeht, konzentriert und sprachlich versiert - mit dem einen Ziel: einem ans Herz zu gehen." Der zum 20. Mal vergebene Theaterpreis Berlin ist mit 20.000 Euro dotiert. (APA/dpa)

Share if you care.