Saison für Bullen Bodnar zu Ende

14. März 2007, 15:25
9 Postings

Ungarischer Verteidiger nach Kreuzbandoperation sechs Monate out

Salzburg - Red Bull Salzburg muss für den Rest der laufenden Saison auf Abwehrspieler Laszlo Bodnar verzichten. Der ungarische Teamkicker wurde nach seinem Kreuzbandeinriss im linken Knie operiert und fällt voraussichtlich sechs Monate aus. Der 28-Jährige ist einer der Fixpunkte im Defensiv-System der Salzburg-Trainer Giovanni Trapattoni und Lothar Matthäus.

Bodnar hatte sich die Verletzung bei einem Laufunfall in Ungarn kurz vor Weihnachten zugezogen. Im Testspiel gegen Leogang am 28. Februar hatte Bodnar erste "Gehversuche" absolviert, danach jedoch wieder große Schmerzen im lädierten Knie verspürt. Deshalb entschloss man sich nun zur Operation, die laut Red-Bull-Angaben erfolgreich verlaufen ist. (APA)

Share if you care.