Joan Baez denkt an Rückzug

8. März 2007, 19:20
posten

Folksängerin zur Zeit auf Deutschlandtour

Mannheim - Joan Baez, friedensbewegte Folksängerin und 2006 auf Deutschland-Tour, denkt ans Aufhören. "Ich bin 66 und muss verdammt hart daran arbeiten, dass meine Stimme in Form bleibt", sagte Baez dem "Mannheimer Morgen". Ein Sportler nehme mit 75 schließlich auch nicht mehr an Wettkämpfen teil.

Mit dem Älterwerden setze sie sich verstärkt auseinander: "Das ist wirklich ein Tabuthema in den USA." Sie verbringe viel Zeit damit, ihre Eltern - beide seien über 90 - zu pflegen. "Alte Menschen lehren dich, was eines Tages auch einmal auf dich zukommen wird."

Die US-Sängerin, die gerade erst einen Ehren-Grammy für ihr Lebenswerk erhalten hat, führte die Friedensbewegung viele Jahrzehnte mit ihren Protestsongs an. Im vergangenen Jahr machte die Ikone der Bürgerrechtsbewegung als Umweltaktivistin Schlagzeilen und wohnte zeitweise in einem Baumhaus, um die Zerstörung eines Farmgeländes zu verhindern. (APA/dpa)

Share if you care.