Telecom Italia verzeichnet Gewinnrückgang

22. März 2007, 15:14
posten

Die Telecom Italia hat im abgelaufenen Jahr trotz eines höheren Umsatzes weniger verdient

Mailand - Die Telecom Italia hat im abgelaufenen Jahr trotz eines höheren Umsatzes weniger verdient. Unter dem Strich sei 2006 ein Gewinn von 3,01 Milliarden Euro erwirtschaftet worden, teilte die fünftgrößte Telekommunikationsfirma Europas am Donnerstag mit.

2005 lag der Ertrag nach Anteilsverkäufen in Griechenland und Peru noch bei 3,22 Milliarden Euro. Von Reuters befragte Analysten hatten jedoch im Schnitt mit einem noch stärkeren Rückgang auf 2,95 Milliarden Euro gerechnet. Die Erlöse legten dagegen mehr als vier Prozent auf gut 31 Milliarden Euro zu. (APA/Reuters)

Share if you care.